Wintersaison 2016/17

Saisonende Skigebiet Glungezerbahn

Aufgrund der sehr warmen Witterung muss der Liftbetrieb im Skigebiet Glungezer aufgrund Schneemangels in den Schleppspuren für diese Wintersaison ab sofort eingestellt werden. Ab  Freitag, 24. März 2017 findet für diesen Winter kein Liftbetrieb mehr statt. 

Herrliche Skihänge, die imposante Tiroler Bergwelt als Kulisse stets im Blick - Ski fahren im Skigebiet Glungezer bedeutet unverfälschtes Vergnügen auf zwei Brettl´n im Großraum Innsbruck / Inntal. Gut präparierte Skipisten umgeben von unberührter wunderschöner Natur, der herrlich weite Ausblick in das Inntal und auf die Gipfel der Nordkette - Pulverschnee und viel Sonne - dazu unverfälschter Hüttenzauber - das ist das Panorama-Skigebiet Glungezer, beliebt bei Alpin- und Tourenskifreunden. Am Glungezer gibt es eine der längsten Abfahrten in Tirol - mit mehr als 15 km! Hier finden Kleine und Große viel Spaß an Sport und Natur. Urige Hütten und ein gemütliches Restaurant am Halsmarter laden zur Einkehr. Nostalgie, Entschleunigung und unberührte Natur - hier finden Freunde des authentischen Tiroler Winters ihr Eldorado. Neu: Ein Sunkid ZAUBERTEPPICH für die Kids!
Ski Heil, Ihr Glungezerteam

Neuigkeiten

Aufgrund der sehr warmen Witterung muss der Liftbetrieb im Skigebiet Glungezer mit 24. März 2017 aufgrund Schneemangels in den Schleppspuren für diese Wintersaison vorzeitig eingestellt werden. Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Gästen und Freunden der Glungezerbahn für ihren Besuch bedanken und hoffen, dass Sie auch trotz der mäßigen Schneebedingungen mit den Pisten und unserem Service zufrieden waren. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

Das Glungezerbahn Team