Das sagen unsere Besucher:

KANN EBENFALLS NUR DAS BESTE ÜBER PERSONAL SAGEN FREUNDLICH UND KOMPETENT , DA KÖNNTE SICH ARROGANTES PERSONAL AUF DER SEEGRUBE EINE SCHEIBE ABSCHNEIDEN.BLEIBE SICHER WEITER STAMMGAST SOMMER SOWIE... mehr Meinungen

Zirbenweg

Zirbenweg

 

Wandergenuss auf 2.000 Meter Seehöhe - vom Patscherkofel über den Zirbenweg nach Tulfes.


Achtung: Ab 01.08.2018 ist nur die 2. Sektion der Bahn in Betrieb (Mittelstation/Bergstation)

Berühmt, beliebt, viel begangen und trotzdem jedes Mal ein erhebendes Erlebnis! Der Zirbenweg oberhalb von Innsbruck verläuft von der Bergstation des Patscherkofel bis zur Tulfeinalm (Tulfes).

Mit dem Bus kommt man von Tulfes zur Talstation der Patscherkofelbahn in Igls und wird von der Gondel bequem auf 1.964 m gebracht. Oberhalb des "Schutzhauses Patscherkofel" beginnt nicht nur der Weg Richtung Osten, sondern auch der "Naturlehrpfad Patscherkofel" des Alpenvereins.

Der höchstgelegene botanische Schaugarten Europas lädt zur "Bildung vor Ort" mit mehr als 400 verschiedenen hochalpinen Gebirgspflanzen ein.
Auf einem breiten Steig bzw. Pfad führt der Zirbenweg zur etwas versteckten Boscheben Hütte. Der Weg verläuft leicht an- und absteigend, jedoch ohne wesentliche Höhenänderung entlang der Waldgrenze auf über 2.000 m Höhe bis zur Tulfeinalm. Während der gesamten Wanderung blickt man hinunter auf das Inntal und geniesst die atemberaubende Kulisse der gegenüberliegenden Karwendelkette. Nahe der Tulfeinalm kann man gemütlich mit dem Sessellift der Glungezerbahn zur Mittelstation Halsmarter gelangen. Achtung: Die Doppelsesselbahn Sektion 1 der Glungezerbahn wird im Sommer in eine moderne 10er Kabinenbahn umgebaut, daher wird ab Baubeginn leider kein Transport ab der Mittelstation ins Tal angeboten. Der Abschnitt von der Halsmarter zur Talstation und umgekehrt ist dann nur zu Fuß (ca. 1 - 1 1/2 Std.) möglich. 

TOURENDATEN:

Höhendifferenz:       
ca. 200 m im Aufstieg, rund 100 m im Abstieg 

Schwierigkeitsgrad:    
leicht

Gehzeit:                          
Zirbenweg ca. 2,5 Stunden (zzgl Zeit. für Benützung der Aufstiegshilfen) 

Kilometer Zirbenweg:
               
7 Kilometer (ohne Bus und Seilbahnfahrt)

Das Zirbenweg-Rundwanderticket (ab 16.06.2018) für die Benützung des Busses und der Liftanlagen bekommen Sie:

  • im Tourismusbüro Tulfes, Schmalzgasse 27,
    Öffnungszeiten: 9.00 - 12.00 Uhr, Tel.: +43 (0)5223 78324, tulfes@hall-wattens.at 
  • bei der Talstation der Glungezerbahn,
    Öffnungszeiten: 8.30 - 12.00 Uhr, 12.45 - 16.30 Uhr, Tel.: +43 (0)5223 78321
  • bei der Talstation der Patscherkofelbahn,
    Öffnungszeiten: Mo – So 09.00 – 17.00 Uhr, im Juli und August Mo - Fr 09.00 - 17.00 Uhr, Sa/So 09.00 - 17.30 Uhr Tel.: +43 (0)512 377234

Informationen und Betriebszeiten der Patscherkofelbahn:

 

Bitte beachten Sie:
Um den Bus nach Igls benützen zu können, benötigen Sie bereits das Rundwanderticket des Zirbenweges.

Zirbenweg Wanderbusfahrplan:

Download: Zirbenweg Wanderbusfahrplan

Wanderbusfahrplan:

  • Hall (Unterer Stadtplatz) - Tulfes (Raika Tulfes) VVT Linie Nr. 4134:  
    Montag bis Samstag: 8.20 Uhr, stündlich bis 19.20 Uhr, Sonntage und Feiertage: 8.20 Uhr alle 2 Stunden bis 16.20 Uhr
  • Tulfes (Raika Tulfes) - Hall (Unterer Stadtplatz) VVT Linie Nr. 4134: 
    Montag bis Samstag: 8.46 Uhr stündlich bis 18.46 Uhr, Sonntage und Feiertage: 9.46 Uhr alle 2 Stunden bis 17.46 Uhr
  • Hall (Kurhaus) - Igls (Talstation Patscherkofelbahn) VVT Linie Nr. 4132:
    täglich: 9.30, 11.30, 13.30, 15.30, 16.30, 17.30 Uhr (Umstieg in Ampass, Wendestelle) 
  • Igls (Talstation Patscherkofelbahn) - Hall (Kurhaus) VVT Linie Nr. 4132:
    täglich: 9.19, 10.19, 12.19, 14.19, 16.19, 17.19, 18.19 Uhr 

© 2018 Glungezerbahn